Startseite Studium

Präparative Systeme

 


FlüssigchromatographieLiquid Chromatography (LC)

Neben den üblichen Standard-HPLC-Anlagen verfügt unser Institut auch über eine präparative HPLC-Anlage. Diese kann mit verschiedenen Trennsäulen ausgestattet und mit unterschiedlichsten Lösungsmitteln betrieben werden. Über einen externen Säulenofen ist es möglich die Temperatur der Trennsäule sehr genau zu regeln. Unsere Anlage ist mit einem UV-VIS-Detektor für die Substanzidentifikation und Quantifizierung ausgestattet. Über einen integrierten Fraktionssammler können die aufgetrennten Einzelfraktionen in separaten Auffanggefäßen gesammelt werden. Über das HPLC-Chromatogramm ist dieser Schritt völlig automatisiert möglich.

 

Flüssig / Flüssig – Verteilungschromatographie System
(Fast Centrifugal Partition Chromatography System; FCPC)

Die FCPC ist die Automatisierung der Flüssig-Flüssig-Extraktion (Scheidetrichterprinzip). Wichtigstes Bauteil der FCPC ist ein speziell konstruierter Rotor, welcher aus mehreren übereinander liegenden Extraktionsscheiben – der FCPC-Säule – besteht. Diese Scheiben sind mit Kanälen und „Zellen“ ausgestattet, in denen sich die leichte und die schwere Phase während des Extraktionsprozesses mischen. Dabei steht jede Zelle für einen Scheidetrichter. Je mehr Zellen die Extraktionsscheiben also haben, desto effektiver und effizienter ist die Extraktion.
Neben den üblichen Einstellungen von Flussrate und Temperatur spielen für die Extraktionsoptimierung auch die Rotordrehzahl und die Rotorgröße eine entscheidende Rolle.

Ein kurzes Video verdeutlicht das Prinzip.

 


Präparative säulenchromatographische Systeme

(Preperative Column Chromatography, PCC)

Neben den automatisierten chromatographischen Trennsystemen verfügt das Institut auch über die klassische Säulenchromatographie. Eine Trennung an Sephadex LH20 ist für die intensive Forschung im Bereich der Pflanzeninhaltsstoffe natürlich unerlässlich. Das säulenchromatographische System wird von unseren Mitarbeitern selbst gepackt und betrieben. Die getrennten Fraktionen werden mit einem automatisierten Fraktionssammler für die weitere Bearbeitung bzw. Analytik aufgefangen.

 

 

 

 

GaschromatographieGas Chromatography (GC)

Neben der präparativen Flüssigkeitschromatographie verfügt das IBAS auch über eine präparative Ausstattung im Bereich der Gaschromatographie. Mit dieser ist es möglich, flüchtige Aromastoffe und sonstige flüchtige Probenkomponenten in einzelne Fraktionen zu trennen und separat aufzufangen.

 


Haben Sie Fragen zum Bereich „Präparative Systeme“ oder Interesse an einer Kooperation?
Dann kontaktieren Sie uns!